GRUNDGEDANKE_ ÜBER UNS_ WISSENSWERTES_

Grundgedanke

Der Grundgedanke bei allen ist
recht simpel: Oberstes Ziel ist eine direkte, unmittelbare
Verstärkung des Eingangssignals. Die Schaltungen
basieren auf der denkbar kürzesten Verbindung zwischen
der Signalquelle und dem Lautsprecher, der Klangquelle.

Selbstverständlich ist der Lautsprecher, das Glied in der
Kette (der musikalischen Reproduktion) mit der größten
Fehlerquelle und Fehlerhäufigkeit in Abhängigkeit vom
Wiedergaberaum. Aus diesem Grund sind die Forderungen
an den Verstärker besonders hoch. Wenn der Lautsprecher
und der Raum eine weitestgehend natürlche Wiedergabe
stark beeinflussen, dann darf der Verstärker dies um so
weniger tun, da sonst die Klangwiedergabe vollends
verfälscht wird. Der Signalweg im Verstärker darf soweit
wie möglich durch nichts gestört werden. Frei nach dem
Motto: Der beste Verstärker ist ein Draht, er hat nur ein
Problem, er verstärkt nicht.
Diesem Motto folgend finden
sich so wenige Bauteile wie möglich (und nur so viele wie
nötig), im Signalweg unserer Produkte.

Das jedoch stellt hohe Qualitätsanforderungen an jedes einzelne Bauteil. In allen kommen gerade aus diesem Grund nur die besten am Weltmarkt zur Verfügung stehenden Bauteile zum Einsatz.

Bei allen unseren Geräten werden Ringkerntransformatoren eingesetzt, sowohl im Bereich der Netztransformatoren, als auch bei den Ausgangsübertragern. Es wird in allen weitestgehend auf Gegenkopplung verzichtet. Das bedeutet, dass das Ausgangssignal nicht
(wie allgemein üblich) mit dem Eingangssignal verglichen
wird und somit die Verstärker ihre “eigenen” Fehler nicht beheben können.
Diese Tatsache stellt extrem hohe Anforderungen an die Präzision und die Verzerrungsfreiheit der Schaltung. Genau darauf basiert der Entwurf aller . Aufgrund ausgesuchter Bauteile, verbunden mit einem
äußerst optimierten Schaltungsentwurf, werden erst gar
keine klangrelevanten Fehler in den Verstärkern erzeugt (welche anschließend aufwendig wieder korrigiert werden müssten).

Des Weiteren wird bei unseren Produkten vorrangig die Triodenschaltung umgesetzt, welche im Gegensatz zum Ultralinearbetrieb eine bessere Detailfülle verspricht.
Dies führt zu einer schnellen, präzisen und zeitrichtigen Musikwiedergabe unserer Verstärker.

denker grundgedanke
Impressum Disclaimer AGB © Copyright Weber Röhrenverstärker GmbH Letzte Aktualisierung 09.09.2009