SKYLINE_ Prelude_ Sinfonie_ Opus_ FRONTLINE_ JEMEN_ ZUBEHÖR

Ein weiteres Highlight der Vorstufe Prelude aus der Serie SKYLINE ist die aufwendige Lagerung der Drehknöpfe.
Durch die Verwendung speziell entwickelter, zweifach gelagerter Lagerblöcke wird auch bei der Bedienung der Vorstufe ein Höchstmaß an Präzision erreicht. Denn auch
der haptische Eindruck soll dem optischen Eindruck standhalten können.

Die Lautstärkeregelung bei dieser Vorstufe erfolgt über ein Stufenpotentiometer, welches reines Silber im Signalweg verwendet, ein Meisterwerk der Schaltertechnik.

Bei dieser Vorstufe ist ein externes Netzteil standardmäßig
im Lieferumfang enthalten. Allgemein hin bekannt ist, dass Netzteile die Quelle allen audiophilen Übels im Verstärkerbau darstellen. Deshalb haben wir alle Bauteile, die mit Wechsel- strom in Berührung kommen, aus dem Gehäuse der Vorstufe
in ein separates Netzteilgehäuse verbannt. So können elektromagnetische Felder das Musiksignal nicht verfälschen.

Impressum Disclaimer AGB © Copyright Weber Röhrenverstärker GmbH Letzte Aktualisierung 09.09.2009